Geschichte

Das Hotel Post am Postplatz mitten im Dorf von Andeer gelegen, wurde im Jahre 1894 von Pietro Giuseppe Lombardini, geboren 1853 in San Bernardo (bei Chiavenna), Grossvater des heutigen Besitzers Robert Lombardini, erbaut.

Im Jahre 1964 wurde das Parterre mit dem Restaurant und der Küche umgebaut und dazu auch eine Zentralheizung installiert.

Im Jahre 1992 wurde im Erdgeschoss die WC-Anlage erweitert und Duschen in den Zimmern eingebaut.

Paula Lombardini-Schwager, Mutter von Robert Lombardini, hat den Betrieb von 1939 bis 1970 geführt und zu einer renommierten „Adresse“ entwickelt. Der Bruder von Robert Lombardini, Toni leitete bis zu seinem plötzlichen Ableben im Jahre 2001 den Betrieb mit seiner Gattin Rosemarie. 

Danach wurde das Hotel von unterschiedlichen Pächtern geführt. Das Haus kam immer mehr in einen baufälligen Zustand bis Robert Lombardini sich entschied dieses Wahrzeichen von Andeer zu retten und sich dessen Sanierung annahm.

Seit Februar 2021 führen Hannah und Steve Van Remoortel-Bui das Hotel Post Andeer als Pächterpaar.